The Outer Worlds Review – Gute Firma

Ihre Crew auf der Unreliable ist eine der besten und intelligentesten in Halcyon – aber angesichts des traurigen Zustands der Zivilisation im Weltraum sagt das nicht viel aus. Zu deinen Landsleuten gehören ein religiöser Fanatiker, ein starker Trinker, ein zwanghafter Reinigungsroboter und andere unvollkommene Personen. Trotz ihrer Mängel kann Ihnen dieses mutige Team jedoch helfen, bemerkenswerte und unkonventionelle Lösungen für die größten Probleme der Kolonie zu finden. Ob Sie eine Kluft zwischen den Konfliktparteien heilen oder einen Regierungsorganismus destabilisieren wollen, die Außenseiter der Unzuverlässigen können es schaffen.

Wie die Außenseiter, die es zu bieten hat, findet The Outer Worlds trotz seiner rauen Kanten inspirierenden Erfolg. Es hat technische und visuelle Eigenheiten und kann sich gefährlich nahe daran befinden, sich archaisch zu fühlen, aber das sind nicht die Eigenschaften, die das Spiel ausmachen. Stattdessen unterscheidet sich The Outer Worlds von einer zerbröckelnden Weltraumkolonie, die von karikaturhaft bösen Unternehmensinteressen kontrolliert wird, und setzt dich und deine Gruppe dann frei, um zu erforschen, zu helfen und anzuregen. Vielleicht beinhaltet das Schusswechsel und unschuldige Opfer – oder vielleicht kannst du dich ganz aus dem Konflikt herausreden. The Outer Worlds findet brillante und lustige Möglichkeiten, Signaturaspekte bekannter Serien wie Fallout und Mass Effect zu verschmelzen; es ist ein Weltraumabenteuer mit einer sympathischen Besetzung und einer respektlos-gefährlichen Grenze, bei dem das unterhaltsame Gameplay die Lücken schließt.

Der beste Teil ist die Freiheit, die Sie haben, um die verschiedenen Probleme, die Halcyon plagen, anzugehen. Die Unternehmen haben eine schreckliche Arbeit geleistet, die sich um ihre Arbeiter/Bürger kümmert, also müssen Sie die Macht umleiten, die Bergung wiederherstellen und militante Fraktionen auf verschiedenen Planeten und Raumstationen versöhnen. Während du versuchst, diese Probleme anzugehen, präsentiert The Outer Worlds geschickt Optionen jenseits einfacher “Stealth- oder Nahkampfszenarien”; je nachdem, wie du deinen Charakter aufbaust und welche Aufgaben du erledigst, kannst du eine Fülle von verfügbaren Optionen mit lohnenden Ergebnissen verfolgen.

In einem Fall musste ich einen Hochsicherheitsbereich in einem Regierungsgebäude betreten. Ich fand eine Frau, die mich einschleichen konnte, wenn ich sie davon überzeugen konnte, dass ich an einem romantischen Rendezvous interessiert war, oder ich konnte eine mittagsbezogene Fehde zwischen ihr und einem Mitarbeiter untersuchen, um sie zu gewinnen. Eine andere Möglichkeit bestand darin, einfach eine Verkleidung zu stehlen, die auch eine Silberzunge erforderte, um den Verdacht abzulenken, wenn sie entdeckt wurde. Natürlich hätte ich auch das Feuer eröffnen und mich durchkämpfen können, aber ich war so geschickt im Lügen und Überzeugen, dass ich normalerweise nur nackte Feindseligkeit als letztes Mittel betrachtete. Diese Art von Flexibilität macht die Äußeren Welten besonders befriedigend, denn egal, wie man sich spezialisiert, das Team von Obsidian bietet neben der Entscheidung, wie man Leute tötet, auch etwas Kluges.

Obwohl ich oft nach nicht aggressiven Lösungen suchte, hatte ich Spaß am Kampf, als es passierte. Auch hier ändert sich der Geschmack der Begegnungen, je nachdem, wie du deine Skillpunkte zugewiesen hast. Mein erster Charakter war auf Nahkampf fokussiert, mit vielen Punkten, die in das Polieren meiner Gefährten investiert wurden; schließlich konnten sie die meisten Kämpfe ohne mich bewältigen. Für meinen zweiten Durchspielungstermin machte ich einen aktiveren Helden, der sich auf Pistolen und Gewehre mit Vergünstigungen spezialisierte, die zur Verbesserung einer taktischen, zeitverzögernden Kraft eingesetzt wurden (ähnlich dem Fallout V.A.T.S. System). Unabhängig von Ihrem Fokus sind die Bedienelemente reaktionsschnell und fühlen sich gut an. Besonders gerne feuerte ich die filmischen Angriffe meiner Begleiter ab.

Die Besatzung der Unzuverlässigen ist ein solider Reisekumpel, vorausgesetzt, Sie entscheiden sich dafür, sie zu rekrutieren. Auf unterschiedliche Weise kämpfen sie alle darum, einen Platz zu finden, an den sie in Halcyon gehören können, einem

d Ich genoss es, sie allmählich kennenzulernen, durch eine Mischung aus Gesprächen, Umgebungsgeräuschen und persönlichen Quests. Diese Wechselwirkungen sind jedoch zu spärlich. Was es gibt, ist ausgezeichnet; ihre Dialoge und Geschichten sind gut durchdacht, und mir gefällt, dass die meisten von ihnen nicht gut in etablierte Archetypen passen. Aber sie können sich auch seltsam peripher fühlen, wenn man bedenkt, wie viel Zeit Sie mit ihnen an Ihrer Seite verbringen.

Strukturell folgt das Spiel dem Entwurf von Klassikern wie Knights of the Old Republic. Du gehst zu einem Planeten oder einer Siedlung, machst einige Quests und triffst schließlich eine größere Entscheidung, die das Schicksal des Gebietes bestimmt. Im Laufe meiner beiden Durchspiele – eines gründlich, eines schnell – sah ich, wie sich diese Szenarien auf verschiedene Weise abspielen, und ich war ein wenig enttäuscht darüber, wie schwarz-weiß die Optionen sind. Die meisten kochen darauf hinaus, sich mit einem herzlosen Unternehmen oder einer Gruppe von freiheitsliebenden Dissidenten zu verbünden, obwohl die Durchführung von Sidequests in der Regel eine optimale dritte Option offenbart, wie z.B. das Zusammenbringen von feudalen Gruppen. Diese Vorhersagbarkeit verringert die Größe der scheinbar bedeutsamen Entscheidungen, und in Kombination mit den statischen Erklärungsbildschirmen, die Sie am Ende erhalten, ist dies ein Bereich, in dem sich The Outer Worlds veraltet fühlt.

Auch wenn die größeren Beats nicht immer landen, strahlt die Äußere Welt mit einem konstanten Strom von kleinen, hellen Momenten. Eine amüsante Interaktion mit einer ahnungslosen Wache. Ein zuckriger Firmenjingle. Ein brutaler, heimlicher Angriff. Eine Lösung für ein Problem, von dem du sicher bist, dass es nicht funktionieren wird, aber es funktioniert. Das Team von Obsidian zeichnet sich dadurch aus, dass es kreative Experimente in seinem reaktionsschnellen und absurden Umfeld fördert und dafür sorgt, dass jeder Besuch in Halcyon voller wunderbarer Überraschungen ist.

Veröffentlicht am Di, 22 Oct 2019 13:00:00:00 +000000